Waren einmal Revoluzzer

Preis: €4.90
Trailer abspielen
Drama / 2019 / 104min
AT
Regie: Johanna Moder
Drehbuch: Johanna Moder
Kamera: Robert Oberrainer
Schnitt: Karin Hammer
Besetzung: Julia Jentsch, Manuel Rubey, Aenne Schwarz, Marcel Mohab, Lena Tronina, Tambet Tuisk
Sprache & Untertitel: Deutsche Originalfassung ohne Untertitel
Schicke Altbauwohnung, guter Job, soziale Sicherheit: Die befreundeten Paare Helene und Jakob sowie Volker und Tina waren früher mal richtig wild unterwegs, mittlerweile sind sie (fast) erwachsen. Doch dann bringt eine besoffene Idee einen russischen Dissidenten und seine Familie nach Wien, und die geregelten Verhältnisse stürzen ein wie ein Kartenhaus... Die Revolution ist in Pension: Johanna Moders Tragikomödie ist ein präziser Kommentar zur Wohlstandsgesellschaft – und ihren äußeren und inneren Grenzen.
Credits: Filmladen Filmverleih / FreibeuterFilm

Neu im VOD CLUB

American Wall
Dokumentation / 2022 / 87 min
Regie: Thomas Zeller & Christine Lechner
Die filmische Reise führt entlang der Grenze zwischen den USA und seinem südlichen Nachbarn, Mexiko. Auf US-amerikanischer Seite der Grenzli...
Die filmische Reise führt entlang der Grenze zwischen den USA und seinem südlich...
Soldat Ahmet
Dokumentation / 2021 / 76 min
Regie: Jannis Lenz
Ahmet ist der pflichtbewusste Sohn türkischer Einwanderer, ein harter Boxer und fleißiger Soldat, der sich dem „Dienst für Österreich“ versc...
Ahmet ist der pflichtbewusste Sohn türkischer Einwanderer, ein harter Boxer und ...
Große Freiheit
Drama / 2021 / 116 min
Regie: Sebastian Meise
Im repressiven Nachkriegsdeutschland wird Hans wegen seiner Homosexualität immer wieder eingesperrt. Im Gefängnis trifft er auf den verurtei...
Im repressiven Nachkriegsdeutschland wird Hans wegen seiner Homosexualität immer...
Arche Nora
Dokumentation / 2020 / 79 min
Regie: Anna Kirst
In den USA erhalten die Kinder von undokumentierten Einwanderern durch ihre Geburt auf US-amerikanischem Boden die Staatsbürgerschaft. Nora ...
In den USA erhalten die Kinder von undokumentierten Einwanderern durch ihre Gebu...
Nicht Allein
Kurzfilm / 2021 / 20 min
Regie: Enric Parcerisa
Sarah ist 23 Jahre alt und wohnt alleine in Wien. Sie ist in einer Abwärtsspirale, die in einer Drogensucht mündet. Ein angeblicher Diebstah...
Sarah ist 23 Jahre alt und wohnt alleine in Wien. Sie ist in einer Abwärtsspiral...
In Limbo
Kurzfilm / 2020 / 21 min
Regie: Hanna Mathis
Ein baufälliger Komplex, vielleicht Sicherheit vor dem Monster. Eine junge Frau öffnet Mila und lässt sie eintreten. Widerstreitende Gefühle...
Ein baufälliger Komplex, vielleicht Sicherheit vor dem Monster. Eine junge Frau ...
Solo
Dokumentation / 2019 / 84 min
Regie: Artemio Benki
Seit seinem Zusammenbruch vor vier Jahren ist der junge argentinische Klaviervirtuose und Komponist Martín ein Patient in El Borda, der größ...
Seit seinem Zusammenbruch vor vier Jahren ist der junge argentinische Klaviervir...
Once Upon A Time In Venezuela
Dokumentation / 2020 / 99 min
Regie: Anabel Rodríguez Ríos
Vor langer Zeit war das Dorf Congo Mirador, gebaut auf Stelzen inmitten des Maracaibosees in Venezuela, wohlhabend, lebendig, voller Fischer...
Vor langer Zeit war das Dorf Congo Mirador, gebaut auf Stelzen inmitten des Mara...
Ohne Bekenntnis
Dokumentation / 2019 / 92 min
Regie: Sandeep Kumar
Ein enger Keller hinter dem Wiener Rathaus. Eine kleine Wohnung in einem Wiener Gemeindebau. Ein Waldstück am Ortsrand von Traiskirchen. Dre...
Ein enger Keller hinter dem Wiener Rathaus. Eine kleine Wohnung in einem Wiener ...
Der schönste Tag
Dokumentation / 2021 / 112 min
Regie: Fabian Eder
Der Kinofilm »Der Schönste Tag« und die Serie »Sprich Mit Mir« ist das Ergebnis einer weltweit einzigartigen dokumentarfilmischen Arbeit. Ka...
Der Kinofilm »Der Schönste Tag« und die Serie »Sprich Mit Mir« ist das Ergebnis ...